Veranstaltungstipps Kultur

Bild von

Kultur Veranstaltungstipps

Highlight
Bild - Die Zauberflöte

Die Zauberflöte

Mit der "Zauberflöte" schuf Mozart ein Stück Welttheater. So einfach und komplex zugleich ist wohl kein anderes Werk in der Opernliteratur. Das am 30. September 1791 im Theater auf der Wieden unter Leitung des Komponisten uraufgeführte Werk verbindet Zauberposse, Singspiel und große Oper zu dem rätselvollsten und zugleich unmittelbar berührendsten Kunstwerk, das je geschrieben wurde.
Bild - Classic Ensemble Vienna

Classic Ensemble Vienna

Eine genussvolle Zeitreise durch die Geschichte der Klassik. Das Classic Ensemble Vienna bezaubert mit Interpretationen von Mozart, Beethoven, Bach & Co.
Highlight
Bild - Carmen

Carmen

Oper in vier Akten (1875). Libretto von Henri Meilhac und Ludovic Halévy. nach Carmen von Prosper Mérimée (1845). In französischer Sprache mit deutschen Übertiteln. "Karo! Pik! .. Der Tod!" Die Karten, aus denen Carmen ihr Schicksal liest, verheißen ihr nichts Gutes. Sie wird sterben, gefolgt von Don José. Dessen Liebe lehnt sie nach der anfänglichen Verliebtheit ab, weil er nicht bereit ist, ihr bedingungslos ins Schmugglerleben zu folgen.
Bild - Peter Pan

Peter Pan

Alle Kinder werden erwachsen, außer einem. Als Mrs. Darling im Zimmer ihrer Kinder den Schatten eines Jungen findet, ahnt sie schon, dass dieser etwas mit dem mysteriösen Peter Pan zu tun haben könnte, um den sich immer wieder die fantastischen Geschichten und (Gedanken-)Spiele ihrer Kinder Wendy und Michael drehen.
Bild - Robin Hood

Robin Hood

Robin Hood - Bäume wachsen nicht in den Himmel. Eine musikalische Geschichte für die ganze Familie (ab 5 Jahren) mit viel Witz und Poesie über Gerechtigkeit und Freundschaft frei nach Motiven der mittelalterlichen Erzählungen des leidenschaftlichen Kämpfers gegen die Maßlosigkeit.. In der Stadt Nottingham herrscht Unruhe und Angst. Das Königshaus beauftragt den Sheriff die Bewohner von Nottingham auszubeuten. Keiner wagt es, sich zu wehren. Die Armen werden immer ärmer.
Bild - Alone together

Alone together

Cornelius Obonya ist als Mime am Wiener Burgtheater ebenso angesehen wie als "Jedermann" bei den Salzburger Festspielen und als Film- und Fernsehdarsteller. Gemeinsam mit den Tonkünstlern war er im Mai 2014 mit der konzertanten Aufführung des lyrischen Dramas "Pelléas et Mélisande" zu erleben. Noch besser kennt Georg Breinschmid das Orchester, hat er doch nach klassischer Kontrabass-Ausbildung zwei Jahre lang bei den Tonkünstlern musiziert.
Highlight
Bild - Jedermann 2018

Jedermann 2018

Festung Hohensalzburg

Die "Kulturbühne Jedermann" bringt Hugo von Hofmannsthal auf der Festung Hohensalzburg zur Aufführung.. Die Vorlage für Hofmannsthals Jedermann lieferte das am Ende des 15. Jhdts. entstandene Everyman-Spiel. In der auslaufenden Epoche des Mittelalters wurde Gott als strenger Richter betrachtet, dem der sündige Mensch im Tod allein gegenübertreten musste, vor dem er sich zu verantworten hatte.
Bild - Marie Antoinette

Marie Antoinette

Ballett von Patrick de Bana

Die Geschehnisse um die französische Königin Marie Antoinette, die in der Geschichte Frankreichs ebenso verwurzelt ist wie in der Österreichs, sind über die Jahrhunderte hinweg Teil eines kollektiven Gedächtnisses geworden. Dieser Bekanntheitsgrad verleitet dazu, das Ausmaß der Tragödie zu vergessen.