Diese Veranstaltung hat bereits am 21. April 2018 statt gefunden. Andere Termine anzeigen
Samstag
21. April 2018
Alle Termine
Beginn: 14:30 Uhr
Wiener Stadthalle / Halle F
Dr. Roland Rainer Platz, Eingang Märzpark
1150 Wien
eventfinder.at übernimmt keine Gewähr für Richtigkeit und Aktualität der Angaben.
Über vier Millionen Menschen haben sich von der magischen Lebensfreude der afrikanischen Showsensation, die weltweit Erfolge feierte, bereits anstecken lassen. 2018 kehrt die vom österreichischen Aktionskünstler André Heller erschaffene "Extravaganz" zurück auf Bühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Spektakulär, phantasievoll, traumverloren, intensiv und ein wenig exzentrisch wollen die neuen Produzenten Hellers Erbe weiterführen. Ausgewählte Höhepunkte aus zwölf Jahren AFRIKA! AFRIKA! sollen in neuem Glanz erstrahlen. Aber vor allem will die Show den zahlreichen Neuentdeckungen aus Afrika und der sogenannten "Diaspora" - also afrikanisch-stämmigen Künstlern aus anderen Kontinenten - eine Bühne bieten. Die Regie führt diesmal Georges Momboye, der bereits von 2005 bis heute bei allen Produktionen als Tänzer, Choreograph und rechte Hand von André Heller agierte. Momboye hat, wie Heller schon 2013 betonte, bereits "bei den bisherigen Produktionen von Afrika! Afrika! als Chef-Choreograf und - nach meinem Ausscheiden 2008 - auch als künstlerischer Gesamtleiter seine Könnerschaft unter Beweis gestellt."

Über sein Engagement für 2018 sagt Momboye: "Die Vision meines Freundes und Mentors André fortsetzen zu dürfen, ist eine große Ehre für mich. Afrika! Afrika! ist mehr als eine außergewöhnliche Show, es ist Hoffnung, Stolz und ein wahrgewordener Traum für viele Afrikaner und eine Bereicherung für jeden Besucher." Das Ensemble aus über fünfzig Tänzern, Musikern, Akrobaten und Artisten aus über zehn verschieden Ländern wird vom 23. Januar bis Ende Mai 2018 mit über einhundert Aufführungen in 28 Städten zu sehen sein. Für die Produktion und die Tourneeplanung der hochwertigen Bühnenshow - mit spektakulärer Videokunst und Live-Band - zeichnen die renommierten Veranstaltungshäuser Semmel Concerts (Bayreuth) und Show Factory (Bregenz) verantwortlich.

André Heller präsentierte im Dezember 2005 AFRIKA! AFRIKA! Erstmals in Frankfurt am Main. Die umjubelte Weltpremiere war der Auftakt für eine der erfolgreichsten Showproduktionen der letzten Jahrzehnte. Auf die Zelttournee folgten noch zwei Theater-Tourneen, zuletzt 2013-2014, die nahtlos an die ersten Erfolge anschließen konnten.

AFRIKA! AFRIKA! zeigt die künstlerische Gegenwart genauso wie das traditionsreiche Erbe vom "Kontinent des Staunens" - von Äthiopien bis zur Elfenbeinküste, von Marokko bis Südafrika sowie deren Weiterentwicklung von Afro-Amerikanern und Afro-Europäern in der "Diaspora", die afrikanisches Talent und Temperament mit den kulturellen Einflüssen anderer Kontinente verbinden. André Heller wünscht Momboye und "seinen Künstlern, sowie den renommierten Produzenten Walter Egle und Dieter Semmelmann ähnliche Triumphe, wie sie den früheren Produktionen vergönnt waren. "Denn", so fügt er hinzu, "als ich mich 2014 von allen Bühnenshows zurückzog, um mich ganz auf Gartenprojekte, Museumsentwicklungen und das Schreiben von Büchern zu konzentrieren, waren viele afrikanische Meisterartisten sehr betroffen, ihre Arbeitsmöglichkeit in der so ungewöhnlich jahrelang erfolgreichen Show zu verlieren. Deshalb freue ich mich darüber, dass eine zentrale Persönlichkeit aus meinem Afrika! Afrika! Kreativ-Team, der legendäre Choreograph George Momboye von der Elfenbeinküste, nun, gänzlich von mir abgekoppelt, seine eigene Version von Afrika! Afrika! ins Leben ruft."

Und so tourt AFRIKA! AFRIKA! ab Januar 2018 unter der Regie von Georges Momboye wieder durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Ein Versprechen von André Heller wollen die neuen Macher aber auf jeden Fall auch dieses Mal einlösen:
"Die Show schafft es verlässlich, den Zuschauern ein frohes Herz zu schenken." André Heller, 2014

Folgende Veranstaltungen könnten Dich auch interessieren

Gernot Kulis

04 Sep

Gernot Kulis

Herkulis

Die Welt braucht mehr denn je einen Humor-Helden im Kampf gegen die selbsternannten Halbgötter und Vollpfosten. Gernot Kulis ist bereit!. Herkules schmückte sich mit einem Löwenfell.


  • 2018-09-04
  • 20:00
Hans Söllner

26 Okt

Hans Söllner

Solo

Einem kontrollsüchtigen Staat hält er den Spiegel vor, zeigt dessen Unmenschlichkeit und entlarvt seine Tricks und Lügen. Er lässt nicht locker, gibt nicht nach. Ruft zum Ungehorsam und Misstrauen gegenüber dem Machtwahn d...


  • 2018-10-26
  • 20:00
Boybands Forever

27 Okt

Boybands Forever

Die Reise durch die faszinierende Welt, die verblüffenden Tanzchoreografien und den unsterblichen Sound der Boybands geht weiter! Die neue Live-Show BOYBANDS FOREVER aus der Feder des genialen Entertainers und bekennenden "Tak...


  • 2018-10-27
  • 20:00
VOODOO Jürgens singt Ludwig HIRSCH

08 Nov

VOODOO Jürgen...

Mit viel Respekt vor dem Interpreten Ludwig Hirsch, wird Voodoo Jürgens die großen Hits von der "Omama" bis zu " I lieg am Ruckn" und viele andere wieder auf die Bühne bringen.. Wer könnte dazu besser prädestiniert sein - ...

Weinzettl & Rudle

10 Nov

Weinzettl &...

DramaQueen & CouchPotato

Drama-Queen; die; Substantiv. Eine Spezies, meist weiblich, die ihre Umwelt nervt mit übertriebener Emotionalität und einem übermäßigen Bedürfnis nach Aufmerksamkeit.. Couch-Potato; der; Substantiv. Eine Spezies, meist m...

Flashdance

13 Nov

Flashdance

Das Musical

Mit 18 Jahren hat man große Träume, aber wenn man aus der Arbeiterklasse kommt und wenig Aussicht auf ein besseres Leben hat, sind diese oftmals nur sehr schwer bis gar nicht zu erreichen. Doch nur wer für seine Träume käm...

Reporter ohne Grenzen

23 Nov

Reporter ohne ...

Peter Klien

Gegen ihn ist selbst Armin Wolf ein kuscheliger Hofberichterstatter. Der "Willkommen Österreich"-Satire-Reporter ist die härteste Nummer, die der ORF derzeit an der Journalistenfront zu bieten hat. Nun gibt`s endlich die Büh...

Dieter Nuhr

10 Mai

Dieter Nuhr

Nuhr hier, nur heute

Nuhr hier, nur heute - so der Titel des aktuellen Programms von Dieter Nuhr. Das passt. Jeder Abend ist ein bisschen anders. Und Nuhr ist live dabei, also lebendig, keine Selbstverständlichkeit in Zeiten von YouTube und Mediat...